Vatikan gratuliert zum Nationalfeiertag

90

Taipei – 04.10.2018 – Anlässlich des Nationalfeiertags am 10. Oktober hat der Vatikan der Republik China (Taiwan) in einem Schreiben des Papstes seine Glückwünsche ausgesprochen. Sprecher des Außenministeriums verwiesen heute auf die enge und langjährige Freundschaft der beiden Verbündeten.

Am Dienstag hatte die Botschaft des Kirchenstaats in Taipei einen Brief von Papst Franziskus an Präsidentin Tsai Ing-wen übergeben, in dem Papst Franziskus seine Gratulation anlässlich des Nationalfeiertags überbringt und die Hoffnung äußert, das taiwanische Volk werde weiterhin die Werte des Friedens, der Gerechtigkeit und der Solidarität hochhalten. Während der feierlichen Übergabe lobte auch der Vize-Außenminister des Vatikans, Antoine Camilleri, die Freundschaft und Zusammenarbeit der beiden Verbündeten.

Heute sagte die Vizedirektorin der Europaabteilung des Außenministeriums, Chen Hsin-hsin, man habe sich bereits beim Vatikan für die Glückwünsche bedankt. Chen betonte, die Freundschaft der beiden Länder habe eine lange Geschichte, und es bestehe enge Zusammenarbeit auf allen Ebenen.